Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chistihubel, 2216 m.ü.M.

Route: Tschingel-Griesalp-Ober Dünde (Normalroute)

Michelle

Verhältnisse

11.02.2012
>10 Person(en)
ja
Sehr schöne und einfache Tour, die bei fast allen Verhältnissen problemlos gemacht werden kann. Gestern war es sehr kalt, insbesondere im schattigen und z.T. windigen Teil rund um den Dünde-Mittelberg. Die Hänge sind nun, spätestens nach unserer Gruppe (13 Personen), stark zerfahren.
Nichts beobachtet.
Hänge schon stark zerfahren. Ist aber weiterhin problemlos machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chistihubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir sind von Reichenbach her mit dem Alpentaxi (Gerber Taxi, kann bestellt werden) bis Tschingel gefahren. Bis dorthin kann man auch mit dem PW mit guten Winterpneus fahren, die Strasse ist schneebedeckt. Von Tschingel her läuft man die steile, schneebedeckte Strasse bis zur Griesalp hoch. Es lohnt sich übrigens Sommer wie Winter im Hotel Griesalp Halt zu machen, sei es für ein Kaffee oder eine Übernachtung inkl. Erdsauna, Out-door-Whirlpool und gigantischen Frühstücksbuffet!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.02.2012 um 18:38
920 mal angezeigt
By|Sn|Vy