Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Cristallina, 3128 m.ü.M.

Route: Fuorns-Val la Buora

K.Janett

Verhältnisse

12.02.2012
3 Person(en)
ja
Lawinenwarnstufe 3. Pulverschnee bis auf etwas über 2400m, dannach Windgepresst. Keine Setzungsgeräusche am steilen Nordhang der zu P.2317 hoch führt.
Keine Wummgeräüsche,keine Lawinen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Cristallina (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bis Alp Puzzetta Sut war gespurt.Ab da mussten wir selber ran. Waren positiv überrascht, wie gut wir bei diesen Temperaturen vorankamen. Der Gletscher war wie zu erwarten Windgepresst und übel, wenn nicht sogar teilweise gefährlich zu fahren,da wechsel von Pulver zu Bruchharscht und Beton in der Abfahrt nicht immer früh genug erkannt wurde. Über die Südseite des Cristallina muss ich wohl nicht's sagen, lohnt sich einfach nicht. Besser über die harte Nordwand abfahren, spart Zeit und macht mehr Spass, als mühsam zurück zu P.3003 traversieren. Ab ca.2400m bis runter nach Fuorns einfach nur Pulver gut. Schön wars!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.02.2012 um 22:16
3389 mal angezeigt
By|Sn|Vy