Verhältnisse - Detail

Gipfel: Drunengalm, 2408 m.ü.M.

Route: Von Springebode über den NW-Grat

Pip74

Verhältnisse

12.02.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 1988m
Ab etwa 1600 müM windgepresster Deckel. Dieser aber zumeist nicht tragend. Ab 1988 müM zunehmend abgeblasen, hart, windig, unattraktiv. Deshalb bei Hütte 1988 müM nach N zum Pkt. 1967 müM gequert. Ab hier grossartige, tiefe Pulverschneehänge die eine traumhafte, lange Abfahrt ermöglichten (Gsees, Lengenmatt, Bächlen). Ab Bächlen fehlt dem Pulverschnee die Unterlage und wir sind zu Fuss nach Oey spaziert.

Grosse Lawinenzüge in der Flanke von Drunegalm aus den letzten Tagen.
Mit Schneefall neu beurteilen. Die homogen abgeblasenen Rücken und Flanken könnten eine gute Gleitfläche für Neuschnee bilden und zu einer heiklen Situation führen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Drunengalm (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2012 um 13:07
1514 mal angezeigt
By|Sn|Vy