Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Alphaus

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

17.02.2012
1 Person(en)
ja
An sich sehr gute Aufstiegsspur, die halt einfach von Schneeschühlern beschädigt wird. Das ist wohl nicht mehr auszurotten... Aber das war wirklich das einzige Manko an diesem Traumtag, stahlblau, angenehme Temperatur und enorm viel Schnee! Schon beim Parkplatz 15 bis 20 cm Pulver, bei Grimmifurggi dann rund 50 cm, und sogar der Gipfelhang hatte 20 cm leicht windgepressten Pulver. Perfekte Abfahrtsverhältnisse, wie man sie hier nicht so oft findet.
Gute Tour für Stufe 3 beim Lawinenbulletin. Man sollte einfach nicht die Nordhänge vom Gipfel aus abfahren (einer konnte es natürlich trotzdem nicht lassen, hat Glück gehabt...).
Viel Triebschnee, sicher heikel. Alte Bretter und Fischmäuler an vielen umliegenden Gipfeln.
Heisser Tipp für morgen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
*Im Gedenken an Beat Rufibach, Bergführer*
Letzte Woche durch ein Schneebrett verschüttet. Ich hätte ihm noch viele solche Traumtouren wie heute gewünscht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.02.2012 um 18:10
2427 mal angezeigt
By|Sn|Vy