Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Alphaus

feliksch

Verhältnisse

21.02.2012
1 Person(en)
ja
Sonne, nicht kalt, viel guter Pulverschnee. Habe die zweite Einfahrt in den Nordhang genommen, zuerst noch hin und her gekreuzt, dann direkt runter in mittelschweren Pulver, immer auf einem kleinen Rücken in der Hangmitte. Spuren gibts auch ein bischen weiter westlich, am Rand des breiten Hanges. Dort ist es immer am sichersten.
Der Gipfelhang ist auch gut befahrbar. Am Nachmittag bleibt auch schon was auf den Fellen kleben.
Im breiten, westlichen Teil des Nordhanges sieht man noch die Abfahrtsspuren vom Tag nach dem vorletzten Schneefall. Sieht nicht gefährlich aus. Ja, ich studiere den Lawinenbericht und schau mir den Hang über die Jahre, in der Vorwoche und am Abfahrtstag an.
Die nächsten Tage nützen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.02.2012 um 21:29
1384 mal angezeigt
By|Sn|Vy