Verhältnisse - Detail

Gipfel: Viamala Eisklettern/Via mala Eisklettern, 800 m.ü.M.

Route: Brain Power

highrise

Verhältnisse

24.02.2012
2 Person(en)
nein
Zustieg in schwerem Schnee mühsam. Im Wald etwas besser als direkt im Bachtobel.
Aufschwung in der 1.SL schon recht dünn, hinterspült.
2.+3. SL kompaktes Softeis, optimal.
4.-7. SL viel Schnee, Aufschwünge gutes Eis, easy. Am laufenden Seil gegangen.
8./9. SL Im unteren Teil hat es eine ausgeprägte Kerze und rechts davon eine super Verschneidung, tolle Kletterei. Blumenkohleis, aber gut zu klettern.

Obere SL sind ab etwa 10 Uhr in der Sonne; es lief sehr viel Wasser.

Wir sind bis in die Nische links der letzten Säule geklettert; leider kein Weiterkommen durch die Höhle dahinter.
Wenn man die letzte Säule auch noch klettern wollte, müsste man sich in der 8.SL weiter rechts halten. Dies war uns bei der Sonneneinstrahlung wegen der darüberhängenden Zapfen zu heikel.

Der erste Aufschwung verträgt nicht mehr viel Wärme; könnte man aber rechts im Schnee umgehen.
Ansonsten hat es noch reichlich Eis, aber der Fall bekommt schon früh Sonne.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Viamala Eisklettern (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.02.2012 um 13:37
2025 mal angezeigt
By|Sn|Vy