Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bälmeten, 2416 m.ü.M.

Route: Vom Haldi b. Schattdorf via Butzenboden

kleopatra

Verhältnisse

25.02.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 1400m
Schnee komplett durchnässt, zu Beginn ein kurzer Regenschauer. Da wir spontan ca. 200 Meter links der Aufstiegsspur vor der Querung Richtung Stafel eine Nassschneelawine herunterkommen sahen und bereits einige kleine Rutsche über die Spur vorhanden waren, entschieden wir uns zur Umkehr. Einige Tourengeher sahen wir um 9 Uhr bereits wieder abfahren, dürfte also weiter oben auch nicht viel besser gewesen sein.
Spontaner Nassschneelawine um 09 Uhr aus einer Höhe von ca. 1900m, Ausrichtung West. Mehrere Mini-Rutsche über die Aufstiegspur.
Bleibt es so warm, muss sich der Schnee erst mal setzen, damit die Querung Richtung Stafel wieder sicher wird.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bälmeten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Manche Tourenführer beschreiben einen alternativen Aufstieg über Figstuel. Die Strasse ist dorthin nur bis Platti (672m) ohne Sonderbewilligung zu befahren, d.h. entweder Schnee bis ins Tal oder die Haldi-Bahn nehmen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.02.2012 um 17:57
1642 mal angezeigt
By|Sn|Vy