Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galmschibe, 2425 m.ü.M.

Route: Normalroute ab PP bei Vordere Fildrich

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

27.02.2012
1 Person(en)
ja
Prachtswetter, minus 4 Grad beim Start im Fildrich und von Beginn weg tragender Schneedeckel, also ein rundum gelungenes Unterfangen. Im oberen Bereich ist der Schnee dermassen hart gefroren, dass Harscheisen im Aufstieg angenehm waren. Die Abfahrt erfolgte von oben gesehen rechts, wo das Gelände kaum verspurt war. Oben hart, dann einen Stück leicht angesulzter Firn, im Steibode dann immer noch knapp tragend, wenn man weich fahren kann. Alles in allem ein Genuss.
Das war heute bombensicher. Ich bin ja kein Experte und dazu eher übervorsichtig, aber man hätte sich heute wohl auch an Steileres, etwa die Männliflue wagen können. Mit der zunehmenden Erwärmung der nächsten Tage mag das ändern.
Empfehlenswert, Firn wird eher noch besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galmschibe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Galmschibe ist ja fotografisch nicht spektakulär, daher habe ich eine kleine Schneebrettsammlung fotografiert :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2012 um 17:03
2209 mal angezeigt
By|Sn|Vy