Verhältnisse - Detail

Gipfel: Val Müstair Tourenwoche

Route: Daint, Vallatscha, Dora, Chazfora, Terza gemäss Skitourenkarte Ofenpass

Friedrich Gönner

Verhältnisse

24.02.2012
6-10 Person(en)
ja
von 18.-25.2.2012:
Generell max. halbsoviel Schnee wie im Prättigau.Gipfel teilweise stark abgeblasen, insbesondere Terza, Muntet, Buffalora, so dass Ski teilweise abgeschnallt werden müssen. Nordseitig und Nordostseitig noch gute Pulverschneehänge erwischt (Dora, Chazfora). Tückische Schneebretter O-NO. Steinkontakte auch am Dora nicht zu vermeiden.
Schneebretter am Muntet, Terza, Dora Nordhänge.
Daint Osthänge noch alle geladen.
Muss bei der Erwärmung alles neu beurteilt werden.
Grössere Nassschneelawinen zu erwarten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Idealer preiswerter Stützpunkt ist das neu geführte Parc Hotel Staila in Tschierv www.parc-hotel-staila.ch. Aldo Pitsch und Barbla Truog kümmern sich und sind selbst Skitüüreler. Toller Pizzaiolo !
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.02.2012 um 21:01
1343 mal angezeigt
By|Sn|Vy