Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gran Paradiso, 4061 m.ü.M.

Route: Pont-Rifugio Vittorio Emanuele II-Gran Paradiso

Patrick Mattioli

Verhältnisse

29.02.2012
2 Person(en)
ja
Sehr wenig Schnee im Gebiet und dieser dafür in allen Formen, ausser Pulver...
Keine
Bleibt so bis zum Wetterumschwung
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gran Paradiso (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
In Pont um 6Uhr los bei 2°C. Zuerst hinauf zur Hütte steil und alles hart, gerade noch so ohne Harsteisen zumachen. Dann hinter der Hütte mit Harsteisen weiter, auf dem Gletscher teilweise pickelhart, bis hinauf zum Skidepot. Von hier zu Fuss zum Gipfel, zurzeit mit oder ohne Steigeisen machbar. Gipfelfelsen warm und trocken wie im Sommer. Grande Panorama genossen. Abfahrt recht anspruchsvoll zurzeit. Oben pickelhart und teilweise vereiste Stellen. Dann Zastrugis und Bruchharst. Später dann teilweise schöne aufgesulzte Hänge. Unter der Hütte dann Bruchharst und Sulz, bevor man im letzten langen Steilhang, von geackert über hart und sulzig, alle Register des Skfahrens ziehen durfte. Tolle, interessante und im Moment recht anspruchsvolle Skihochtour, welche man im Moment noch alleine geniessen kann.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2012 um 10:43
4375 mal angezeigt
By|Sn|Vy