Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bunderspitz (az), 2546 m.ü.M.

Route: Von der Mergelibrücke über Vordere Bunder

Zeller Adrian

Verhältnisse

03.03.2012
1 Person(en)
ja
Aufstieg:
Ganze Route abgesehen von einem kurzen Tragstück in der Steilstufe Wald Challeweid noch gut eingeschneit und durchgehend begeh-/befahrbar. Am Morgen praktisch vom Start weg tragfähige Kruste, unter der Kruste bis Vordere Bunder hinauf Schneedecke durchnässt. Oberhalb Vorder Bunder harte, tragfähige und gut griffige Schneedecke, Spur teilweise von den Vortagen ab-/bzw.weggeschmolzen. Harscheisen können von Vorteil sein, sind aber nicht unbedingt erforderlich.

Abfahrt (11.00Uhr):
Bis Vordere Bunder hinunter hart, griffig und schön zu fahren. Lokal sulzte es schön auf. In unverfahrenem Gelände super, sonst oft ruppig (Gelände- und Schneedecke lesen). Unterhalb von Ufem Stutz dann durchbrechen in stark zerfahrener Bruchharschdecke, zuunterst dann weich und wieder besser zu fahren.

Temperatur am frühen Morgen +3°C, auf dem Gipfel -1°C
Von Bundermeder sind einige teils mächtige Gleitschneelawinen bereits abgegangen, ist aber noch nicht alles unten! Bis zum Mittag keine Lawinenaktivität festgestellt.

Muster "Altschnee":
- Keine Schwachschichten festgestellt, es drohen aber weiterhin noch Gleitschneerutsche

Muster "Nassschnee":
- Aufgrund der zurzeit noch warmen Witterung stellt dies wohl ab den frühen Mittagsstunden die Hauptgefahr dar
--> Tour sollte am Mittag beendet sein
Bleibt weiterhin noch gut machbar und lohnend. Nach den angekündigten Schneefällen neu beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.03.2012 um 17:06
1344 mal angezeigt
By|Sn|Vy