Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Plavna Dadaint, 3167 m.ü.M.

Route: Von Prada Laschadura

Roger Cavegn

Verhältnisse

03.03.2012
3 Person(en)
ja
Beim Start von Prada Laschadura alles auf harter Schneedecke bis zur Fuorcla Laschadurella. In der Abfahrt ins Val Sampuoir schöner Pulverschnee. Ab hier bis ca. 3000m wieder merheitlich auf harter, gefrohrener Schneedecke. Gipfelaufstieg zwischen harter Schneedecke, bis Pulver, Sulz alles vorhanden. Denke besser kann man den Piz Plavna Dadaint nicht erwischen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Plavna Dadaint (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Früh starten ist für diese Tour ein absolutes Muss...wir starteten um 4 Uhr von Prada Laschadura. Lange aber geniale Tour der Superlative. Steigeisen, Pickel und Harscheisen gehören bei dieser Tour in den Rucksack. Dafür wird man auf dem Gipfel mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Die Gipfelrast konnten wir so richtig geniessen, bevor die Abfahrt(en) losging. Fazit: Einfach eine geniale lange Tour, in einer wilden und einsamen Landschaft.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2012 um 10:13
3045 mal angezeigt
By|Sn|Vy