Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bürglen, 2165 m.ü.M.

Route: "Untere Gantrischhütte" - Chumlihütte - Morgetepass (Normalroute)

feliksch

Verhältnisse

03.03.2012
1 Person(en)
ja
Um 9 Uhr gestartet, d. h. man kann schon Sulz erwarten, dort wo die Sonne arbeiten kann. Abfahrt durch 2. (vom Norden) Ost-Couloir, dann wieder über Morgetepass hinauf Richtung Schibenspitz und zurück ins Mittelland.
Am Morgen war bis zum Pass alles hart. Im Couloir war die Schattenseite hart, die Sonnenseite sulzig bis weich. Die ersten Meter sind recht steil, es lässt sich jedoch auch gut abrutschen. Das 1. Couloir wäre wohl besser zu fahren, weil es breiter ist, aber die Freude herrscht jetzt wohl anderswo.
Um 1 Uhr war es bei der Abfahrt schon zu weich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bürglen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
frameborder="0" allowfullscreen>
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.03.2012 um 01:33
1779 mal angezeigt
By|Sn|Vy