Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hundsbachrinne

Route:

Micha

Verhältnisse

05.01.2004
Es sah schon von unten sehr mager aus. Es konnten noch ! kleine Schrauben mit viel Phantasie bis zur ersten Kuppe gesetzt werden. Bis zu dem ominösen, geschlagenen Haken war es dann kaum ne Glasur und der Fels darunter ist mega-abgeschliffen. Absolut nicht zur Nachahmung zu empfehlen !!!
Wenn es nicht bald sehr viel kälter wird, kann man es getrost bleiben lassen.
Der Namenlos daneben (Richtung Tal tropft wie ein Wasserfall-wie geistreich)
Der Wasserfall vorne ist auch nicht zu machen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.01.2004 um 17:33
173 mal angezeigt
By|Sn|Vy