Verhältnisse - Detail

Gipfel: Munt Buffalora, 2627 m.ü.M.

Route: 688 Normalroute von Buffalora

Extreme Dreams

Verhältnisse

04.03.2012
2 Person(en)
ja
Aufstieg: Beste Verhältnisse. Das kupierte, abwechslungsreiche Gelände bietet die verschiedensten Schneeearten an...

Abfahrt: Oberer Teil (300 Höhenmeter) windgepresst aber bestens fahrbar. Weiter durch schönen Sulzschnee nach Buffalora.
Auf der Aufstiegsroute keine Lawinen-Beobachtungen.
Oberhalb von Jufplaun mehrere Nassschnee-Lawinen.
Bleibt so. Bei den zu erwartenden Neuschnee-Mengen, kann diese Tour immer noch gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Munt Buffalora (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr schöne Tour an der Grenze zum Schweizer-Nationalpark. Man muss nicht nach Kanada... schon die Fahrt auf den Ofenpass bietet eine
einzigartige Landschaft, mit grossen Waldflächen.
Der Kanton Graubünden wird auch das Land mit den 150 Tälern genannt. Ein Gipfelmeer
ohne Ende breitet sich aus.

Als Walliser sage ich:"Der Kanton Graubünden ist die schönste Landschaft der Schweiz."

Den Nationalpark nicht gesehen zu haben... bedeutet die Schweiz nicht zu kennen...

Unglaublich, Bergführer mit 30 jährigem LVS unterwegs, das ist unverantwortlich. Man fährt ja
auch nicht im Winter mit Sommer Pneus.

Ein Danke schön an die grossartige Gastfreundschaft im Val Müstair.

Wir kommen wieder, es hat noch viele Möglichkeiten.
Ich wünsche allen gute Touren, und viel Spass.

Gruss von
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.05.2015 um 15:32
4169 mal angezeigt
By|Sn|Vy