Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Vadret, 3229 m.ü.M.

Route: Von Brail-Val Punt Ota-P3131-SE-Kamin

K.Janett

Verhältnisse

06.03.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3190m
Brail 5cm, Vadret ca 10-30cm Pulverschnee, je nach Verfrachtung. Kamin ab mitte fast schneefrei,unten Wühlschnee in Hülle und Fülle
Nein,Südhänge im Val Punt Ota grösstenteils schon abgegangen.
wird diese Woche kaum besser, aber wenn es mal ein paar Tage schön ist, wie ab Ende Woche, alles all-dente ist , traumhaft
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Vadret (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Montag Abend Anreise nach Zernez und gleich noch den Einstieg und die Schneedecke in Brail begutachten,was zur Folge hatte, dass wir unser Fzg im Schnee versenkten und eine halbe Stunde unsere Lawienenschaufeln testen konnten.
Heute Morgen nach Plan in Brail gestartet und bei leichtem Nebel hoch zur Fuorcletta dal Vadret. Einstieg in den SE-Kamin bis zur schluchtartigen Verengung-Abbruch.Bei diesen Verhältnissen zu Krass für uns. Versuch zwei via Südwand auf den Grat: leider 20 Meter vor dem Sattel Abbruch, eine Felsplatte mit nur ein paar Zentimeter Schnee stellte sich uns in den weg. Fazit: Pickel und Steigeisen langen nicht, Seil usw sollte auch in den Rucksack. Aber es hat Spass gemacht und wir werden sicher noch einen V2 durchführen( auf der richtigen Route)
Thänks Roger, See you
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2012 um 19:55
4173 mal angezeigt
By|Sn|Vy