Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bardella, 2839 m.ü.M.

Route: Von La Veduta bis zum Vorgipfel

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

10.03.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2760m
Wir wollten eigentlich auf den Campagnung, sahen dann aber die schonen Haenge und vor allem den knietiefen Superpulver an diesem nordexponierten Ort. Daher zogen wir den Bardella vor, obwohl man nicht mit Ski auf den Gipfel kann, es sieht auch zu Fuss nicht lohnend aus. Aufgrund des Triebschnees am Grat kehrten wir vor dem Vorgipfel um. Die Abfahrt war wunderbar.
Rutsche des Neuschnees von dieser Woche in den Sonnenhaengen
Jetzt bisschen verfahren, aber immer noch lohnend. Besser als die Sonnenhaenge, welche oberhalb 2400 Deckel haben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Bardella (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Pietro.

Fotos folgen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2012 um 22:58
1087 mal angezeigt