Verhältnisse - Detail

Gipfel: Seehore (az)/Seehore über Stand, 2281 m.ü.M.

Route: Vom Meniggrund über Stand

Zeller Adrian

Verhältnisse

10.03.2012
2 Person(en)
ja
Ganze Route ab Meniggrund gut eingeschneit und durchgehend mit Ski begeh-/befahrbar. Maniggrund ca. 70cm Altschnee mit 10cm Pulverauflage. Auf der übrigen Route mit Ausnahme der obersten 100m unterhalb vom Gipfel harte und tragende Unterlage mit 10-20cm Pulverauflage. Gipfelpartie windgeprägt, hart. Abfahrt über die Westflanke: Bei der Einfahrt zuoberst liegt etwas Triebschnee (genau beurteilen und Abfahrtskorridor festlegen), dann liegt in der Mulde bis zur Alp Seeberg herrlicher Pulverschnee (haben wohl heute als erste und einzige diese schöne Abfahrtsroute gewählt). Abfahrt vom Stand durch Schwalmere ebenfalls unverfahrener, seidenfeiner Pulverschnee bis unten!!
Temperatur Start 07.30Uhr = -9°C, auf dem Gipfel sonnig, -4°C bei schwachem (aber nur gerade auf dem Gipfel) Nordostwind. darunter in der Gipfelflanke böiger bis starker Wind. Bei Rückkehr +4°C.
Es herrschen wirklich fantastische Verhältnisse!
Einige bereits abgegangene Gleitschneerutsche der Vortage an besonnten Hängen im Gebiet. Heute keine frischen Abgänge beobachtet. Triebschneeansammlungen im Gipfelbereich und in der Westflanke.
Bleibt weiterhin gut und empfehlenswert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Harscheisen könne in der Gipfelflanke hilfreich sein.
Anstieg/Abfahrt über den Stand oder Meniggrat stellen lohnende Alternativen zur Normalroute über Hindermenige dar!
Gebühenpflichtige Strasse in den Meniggrund ab Zwischenflüh (Fr. 5.-/T/PW, Automat bei der Post Zwischenflüh)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2012 um 00:45
1303 mal angezeigt
By|Sn|Vy