Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cima Tosa, 3173 m.ü.M.

Route: Canalone Neri

woifi

Verhältnisse

11.03.2012
2 Person(en)
nein
Die Strasse ist "Aufgrund Lawinengefahr" gesperrt obwohl kein Brösel Schnee mehr liegt.. Weiterweg bis Rif. Canisei auch zu 95% Schneefrei. Die Ski konnten wir ca 100Hm darüber anschnallen und über einen 10-30cm tiefen Schneerest auf dem Sommerweg bis zum Rif. Brentei ansteigen. Bis hier keine Lawinengefahr, da kein Schnee. Ab dem Rif. Brentei jedoch bis zum Einstieg der Canalone Neri in Schattenlagen Stark verfrachteter, oberflächlich windgepresster Pulverschnee der uns trotz ski teils bis zu den Oberschenkeln einsinken ließ. Auf dem weg zum Einstieg durch die tiefe Rinne bereits mittelgroßes Schneebrett ausgelöst. Am vorherigen Nachmittag haben wir noch starke Verfrachtungswinde und eine große Abrisskante oberhalb der Steilstelle beobachtet. Prinzipiell sieht die Canalone schneearm, in den beiden "Flachstücken" jedoch sehr geladen aus.
Offizielle Warnstufe 2; 0-grad war bei ca 1500
Momentan nicht zu empfehlen. weder zu fuß und leider in keinem Fall als Skiabfahrt.
Winterraum: "italienisch". Kein ofen, die Quelle tropft nur leicht und langsam. Decken vorhanden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.03.2012 um 22:35
2527 mal angezeigt
By|Sn|Vy