Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pointes de Tsena Réfien, 3500 m.ü.M.

Route: NO-Wand/Couloir

beat hofmann

Verhältnisse

11.03.2012
4 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3300m
Aufstieg dank viel Neuschnee bis knapp 50hm unter Grataussteig(rechte Rinne)recht gut,etwas tief zum Spuren.Da extrem viel Treibschnee(70-80cm) in Restaufstieg hier abgebrochen.Abfahrt in Oberhammerpuder mit Firstline.Und so noch Zeit für Couli am Rousette am Nami.Erste Bahn 8.30(erspahrt 1 Std. Pistenlatschen),Reicht Zeitlich gut.
nichts,Gratausstieg doch etwas zu heikel( Nachzügler nach uns alle Abgebrochen weiter unten)
jetzt natürlich alles vercharet!!
Uebernachtung im 'Lac Bleue' in la Guille immer tip top(belgische Biere lassen grüssen),aber sehr viel PdG- Aspiranten am trainieren(reservieren unbedingt)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pointes de Tsena Réfien (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mit steffu,aedu2 und marc(merci fürs spure!!)
super tuur gsï!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.03.2012 um 04:42
1352 mal angezeigt