Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schwalmere, 2777 m.ü.M.

Route: "Von Isenfluh via Suls und Lobhörner, SAC Route 136b"

KlausEausF

Verhältnisse

15.03.2012
2 Person(en)
ja
Sowohl im Anstieg, als auch auf der Abfahrt durch´s Soustal genügend Schnee. Nur zuletzt auf dem Schlittelweg 1 x Ski ausziehen.

Super Tag, beste Verhältnisse, obwohl erst um 08:00 h gestartet und um 13:00 vom Gipfel abgefahren.
Oben bester Pulver und noch Platz für weitere Zöpferl.
In der Einfahrt Richtung Soustal, unter´m Schwarzen Schopf kurz Harschdeckel und Bruchharsch.
Dann in den steilen Osthängen in Soustal Semi-Pulver, Firn, Sulz.

Weitere 4 Türler auf´m Berg, aber 1 Stunde vor uns + eine Nette alleine Vollgas bis zu den Lobhörnern; alle 5 sind leider auf der Aufstiegsspur zurück, was im Wald nach Sulwald sicher ein arger Graus war
keine Beobachtungen
Hänge viel befahren und stabil.
Unter den Lobhörnern den Fischmäulern im Südhang Beachtung schenken, besser angefellt direkt in Senke abfahren
Bleibt bis zum Wochenende so, wenn´s nachts keine 20 Grad gibt
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schwalmere (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
- keine Harscheisen erforderlich
- GPS aufgezeichnet -> GPSies.com
- bei mir waren´s nur knapp 1.800 Hm
- heiße Spuren in den Spiggengrund hinab
- krieg mit meiner Mühle leider keine Bilder hochgeladen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.03.2012 um 21:16
1566 mal angezeigt
By|Sn|Vy