Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi/Piz Russein, 3614 m.ü.M.

Route: Von Punto Grond durchs Val Russein

K.Janett

Verhältnisse

17.03.2012
3 Person(en)
ja
Bifertenfirn oben bruchharsch,windgepresst und ruppig zu fahren. P.2996 steinig, Skis ein paar Meter tragen. "1000 Meter" Westhang heute oberes Drittel hart und ruppig, mittler Abschnitt hart und glatt, letztes Drittel schön aufgefirnt, zu fahren. Mit etwas Stockeinsatz fuhr man heute gut und einfach bis Punt Grondo.
die Skitragestrecken werden von Tag zu Tag länger. (Start/P.2996)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tödi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Lang geplante Tour, endlich durchgeführt. Eigentlich war unser Hauptkriterium, das Wetter. Die Tour wollten wir nur bei bestem Wetter in Angriff nehmen, aber gestern war alles anders. Wir nahmen die Tour in Angriff, obwohl alle wussten, dass das Wetter nicht unseren Vorstellungen entsprach. Was haben wir gelernt? Es war eine tolle Tour, aber bei diesen Verhältnissen stimmen Leistung und Ertrag nicht überein :-) Den "1000 Meter" Hang sollte man wirklich bei bestem Firn erwischen, dann stimmt Leistung und Ertrag wieder!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2012 um 12:13
3107 mal angezeigt
By|Sn|Vy