Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schneck, 2269 m.ü.M.

Route: Oberstdorf - Oytal - Stuibenfall - Wildenfeldhütte - Himmeleck

franky21

Verhältnisse

18.03.2012
2 Person(en)
ja
Mit dem Fahrrad geht's aktuell nur bis zum Oytalhaus. Vorsicht, frühmorgens einzelne Wassereisstellen auf der Strasse. Danach mit den Ski entlang o. g. Route. Insgesamt noch viel Schnee im Oytal. Im großen Hang zum Wildenfeldhüttchen Harscheisen angenehm. Unterhalb des Himmelecksattels einige Gleitschneefelder, ebenso am Gipfelhang zum Schneck. Achtung: im Sattel vor dem letzten Steilaufschwung ist rechterhand eine RIESIGE Wächte mit einer Bruchlinie weit innen. Den letzten Steilaufschwung geht man auf einem schmalen Streifen zwischen Wächten rechts und Gleitschnee links. Den Übergang vom Wintergipfel zum Hauptgipfel haben wir uns nicht getraut.
Etliche Gleitschneefelder und -risse an der Südwestseite des Schneck und des Himmelecks.
Wenn sich der kommende Schnee gesetzt hat wird's wieder gut. Es hat noch Schnee für einige Wochen für die Gipfel des Oytals!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schneck (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2012 um 16:01
1993 mal angezeigt
By|Sn|Vy