Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chlei Chrüz, 2103 m.ü.M.

Route: Von Pany via Tschuogg Mässboden zum Chlei Chrüz. Abstieg via Valpun, Gross Ried, Capgelgun nach St. Antönien

Markus Koch

Verhältnisse

18.03.2012
6-10 Person(en)
ja
Schnee auf der Südseite war ohne Durchbrechen machbar. Im Gebiet Capatasch waren verschiedene Nassschneerutsch-Kegel zu umgehen. Abstieg auf der Nordseite gut machbar. Stark begangen.
Nach Durchzug der erwarteten Kaltfront neu zu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chlei Chrüz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Retour ab St. Antönien nach Pany mit Postauto. Vielen Dank an Emanuel von www.wolkenlos.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.03.2012 um 19:20
1636 mal angezeigt
By|Sn|Vy