Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Kesch, 3418 m.ü.M.

Route: Von Bergün

Dude84

Verhältnisse

18.03.2012
2 Person(en)
ja
Ab ca. 3000m immer dichter werdender Nebel und leichter Schneefall. Die Ski-Spuren der Vorgänger somit schwer erkennbar. Zum Glück waren vor uns 30 Leute oben, sodass es zumindest eine große Auwahl an Spuren gab :-)
Bei der Abfahrt bis 3000 wind-gedeckelt. Bis zur Hütte Pulver. Danach firnig bis es kurz vor Chants faulig wurde.
Nach dem Neuschnee am Montag neue Situation.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Kesch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mit dem langen Tal-Hatscher und 2000 Höhenmeter eine ordentliche Herausforderung an die Kondition. Allerdings abwechslungsreiche Tour mit krönendem Finish am Gipfelaufbau. Steigeisen und Pickel auf jeden Fall sinnvoll für die beiden Schlüsselstellen (max. 5 Meter), die wir im Abstieg auch mit Seil gesichert haben. Bei der ersten Kletterstelle hängt eine Schlinge, bei der anschließenden Platte können Nachsteiger mithilfe eines Hakens leicht nachgesichert werden.
Zum Kaffee und Kuchen haben wir noch einen Abstecher auf die Kesch-Hütte gemacht. Sehr zu empfehlen! Nettes, freundliches Ambiente.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.03.2012 um 20:02
2757 mal angezeigt
By|Sn|Vy