Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chaiserstock, 2515 m.ü.M.

Route: Ab Lidernenhütte oder Seilbahnbergstation

Bombo

Verhältnisse

22.03.2012
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2360m
Im Aufstieg von der Seilbahn-Bergstation bis zum Chaisertor sehr viel windbearbeitete Passagen, ja fast schon ausschliesslich. Somit grösstenteils Winddeckel, welche in den Steilpassagen (zum Beispiel bei der Traversierung zum Chaisertor) den Einsatz der Harscheisen erfordert (hatte ich nicht dabei, deshalb Portage...).

Bis zum Chaisertor habe ich nun alles gespurt, Couloir-Aufstieg ging mit Steigeisen und Pickel problemlos - evtl. könnte man den Pickel zu Hause lassen - Steigeisen tun jedoch ihr Gutes, denn nicht überall konnte ich tiefe Tritte machen.

Aus gesundheitlichen Gründen verzichtete ich auf die Fortsetzung zum Gipfel - habe jedoch die Seile und einen Teil der Kette gesehen - kann aber nicht sagen, ob durchgängig frei.

NE-Abfahrt vom Chaisertor zu P. 2114 nordwestlich vom Chronenstock. Geht gerade noch so als knapp "gut" durch, man muss einfach der Schneestruktur folgen. Lawinengefahr aktuell kein Thema.

Wer also meine Variante ohne Gipfel machen möchte, der geht aktuell besser unten (also nördlich vom Chli Chaiser) durch, der Mehraufwand über das Chaisertor lohnt sich aktuell nicht.

Anschliessend zum Blüemberg weiter. Hilfsseile gerade knapp frei, ging aber ohne Steigeisen und ohne Pickel problemlos.

Nordabfahrt bis südlich von Alpeli ein Traum, ab dort wieder voll in der Sonne und voll dem Wind ausgesetzt, deshalb überall Winddeckel. Weiter unten dann kurz Sulz und wenige Augenblicke später schwerer Nassschnee.
Keine aktiven Beobachtungen
bleibt so, Empfehlung siehe oben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chaiserstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Chronenstock Nordwest-Flanke (direkte Einfahrt in den Blüembergaufstieg) sah super aus und ist noch unverspurt :-) Blüemberg hat seit heute 4, max. 6 Spuren und noch viiiiiiiiiiiiiiel Platz für eigene Linien...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.03.2012 um 00:51
1973 mal angezeigt
By|Sn|Vy