Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoher Ifen/Hochifen, 2230 m.ü.M.

Route: Überschreitung von Nord nach Süd

Heorg Gipper

Verhältnisse

23.03.2012
1 Person(en)
ja
Zwischen 10 und 11 Uhr perkfekte Firnverhältnisse auf der Südseite. Im Durchschlupf durch die Südwand müssen die Ski ein kurzes Stück getragen werden.
Diverse Gleitschneerisse sind offen
Hinweis: In gängigen Führerwerken wird wegen einem jagdlichen Sperrgebiet nach dem Durchschlupf durch die Südwand eine Querung bis zur Ifersguntalpe empohlen. Erstens ist das unlohnend, man verpasst die besten Firnhänge zum zweiten gilt dieses Sperrgebiet offensichtlich nicht mehr. Lt. Vorarlberger Jagdrecht § 33(5) muss der Jagdnutzungsberechtigte (nicht der Alpenverein oder sonst wer)an der Grenze des Gebietes Hinweistafeln aufstellen. Dort wo laut Führer die Querung nach dem Durchschlupf beginnen sollte, steht aber kein solcher Hinweis. Offensichtlich ist die Südabfahrt wieder frei.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoher Ifen (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.07.2012 um 23:14
2390 mal angezeigt
By|Sn|Vy