Verhältnisse - Detail

Gipfel: Giferspitz (az)/Gifferhorn, 2542 m.ü.M.

Route: Aus dem Turbachtal über den Nordgrat, Abfahrt in's Berzgummloch

Zeller Adrian

Verhältnisse

25.03.2012
3 Person(en)
ja
Geschlossene Schneedecke ab Statt. Im Wald teils tragend, teils Pulver. Oberhalb 1500m tragend bis Giferhüttli. Aufgrund der Gletschnee-Lawinengefahr nicht über die Nordosthänge, sondern in guter Spur dem Sommerweg entlang auf den Nordgrat. Teilweise müssen die Ski's getragen werden, dann aber guter Trittschnee oder über apere Felsen. Der Nordgrat wird zurzeit bis etwa 150Hm unter den Gipfel zu Fuss und anschliessend mit Ski's begangen.
Direktabfahrt über die Nordflanke:
Es wurden zwei Varianten gemacht:
a) Wie von uns beschrieben erst vom Gipfel zu Fuss in nordwestlicher Richtung etwa 50Hm absteigen zu einem Felsvorsprung oder
b)vom Gipfel direkt über Felsbänder in die Nordflanke (sehr heikel). In der ganzen Nordflanke liegt noch gut verfestigter Pulverschnee, erst im Berzgummloch kurz Bruchharsch. Abfahrt vom Giferhüttli über den Rücken erste Sahne leicht aufweichender Sulz auf harter Schneedecke.
Heute keine Lawinenaktivität festgestellt.

Muster Neuschnee:
- kein Neuschnee

Muster Triebschnee:
- keine neuen Triebschneeansammlungen, jedoch einige ältere

Muster Altschnee:
- allgemein guter Schneedeckenaufbau, keine kritischen Schichten festgestellt

Muster Nassschnee:
- kein Problem wenn man rechtzeitig wieder zurück ist.
Bleibt weiterhin gut und empfehlenswert.
Zurzeit sehr gute Verhältnisse!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute leider keine Bilder, da Handy nicht mit dabei.
Bilder ab Dia's folgen später.
Unterwegs mit Dieter und Alfred. Herzlichen Dank, hat wiederum sehr Spass gemacht!

29.03.2012: Nachtrag Bilder
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2012 um 00:17
1617 mal angezeigt