Verhältnisse - Detail

Gipfel: Berghaus Malbun zum Sisitzgrat

Route:

Wolfgang Striebel

Verhältnisse

19.01.2004
Bei aüßerst mäßig Witterungsverhältnissen (starker Schneefall und schlechte Sicht) im Rahmen Skitourenwochende der Sektion München vom Berghaus Malbun (Aufbruch 12 Uhr) bis zum Sisitzgrat. Dort sehr starker Wind (Sturm aus West) und quasi Nullsicht. Massive Triebschneeansammlungen leeseitig. Während Abfahrt deutliche Sichtverbesserung und abflauender Wind. Schneemenge in Aufstiegsroute ausreichend bis sehr gut, bei vernünftiger Wahl unterkritisch. Abfahrt unterhalb ca. 1850 m wahrer Genuß. In höheren Regionen stark verblasen und z. T. Winddeckel.
Angegebener link zu Bilderseite noch nicht ausgearbeitet, das dauert noch etwas
Deutliche bessere Schneeverhältnisse als 10 Tage zuvor, nun nahezu überall Grundlage, die vor Steinen schützt und Wiese schont. Starke Windverfrachtungen an exponierten Stellen in Leehänge (vornehmlich Ost). Anstieg zu Rosswis und Fulfirst erscheint z. Zt. stark risikobehaftet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.01.2004 um 21:42
156 mal angezeigt
By|Sn|Vy