Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wetterhorn (3692m) - Mittelhorn (3704m), 3704 m.ü.M.

Route: Rosenlaui - Wetterhorn - Mittelhorn - Rosenlaui

Christoph Rüedlinger

Verhältnisse

31.03.2012
2 Person(en)
ja
Alle möglichen Arten von Schnee angetroffen. In den höheren Regionen ist die Schneedecke sehr vom Wind geprägt. Stellenweise findet man noch Pulverschnee, ansonsten hart oder gedeckelt. Im unteren Bereich Sulz.

Guter Trittfirn im Gipfelcouloir des Wetterhorns (wurde auch mit den Ski abgefahren).
Westflanke des Mittelhorns teilweise Blankeis, daher besser auf den felsdurchsetzten Grat ausweichen.
Das Couloir vom Mittelhorn zum Gletscherplateau zwischen Mittel- und Rosenhorn ist zurzeit gut fahrbar. Mit dieser direkten Abfahrt bleibt einem der Umweg über den Wellhornsattel erspart!
keine
Nach dem angekündigten Wetterwechsel neu zu beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schöne aber lange Tagestour. Gestartet um 01:30 Uhr in Rosenlaui und zurück in Rosenlaui kurz vor 13:00 Uhr.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.04.2012 um 09:49
2780 mal angezeigt