Verhältnisse - Detail

Gipfel: Furggahorn, 2727 m.ü.M.

Route: Stausee - Maienfelder Furgga - Furggahorn

Hannes80

Verhältnisse

27.03.2012
3 Person(en)
ja
Vom Stausee ab gute Verhältnisse, nur oberhalp der Maienfelder Furgga liegt in den direkt nach Süden ausgerichteten Hängen kaum noch Schnee. Diese Passage kann jedoch leicht östlich umgangen werden. Mit den Skiern bis ca. 2600m und nun zuletzt zu Fuss zum Gipfel.
Abfahrt entlang der Aufstiegsroute, die Südhange waren herrlich aufgesulzt.
Nicht zu empfehlen ist die Abfahrt durch den Tobel hinab zur Loipe (in Abfahrtsrichtung links der Aufstiegsspur).
in den Nordhängen der Amselfluh an den Vortagen einige kleinere Schneebretter.
Bleibt noch lange gut. Sehr zu empfehlen ist die großartige Steilabfahrt durch die Nordwestflanke, dort herrschen augenscheinlich beste Pulverschneeverhältnisse.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Furggahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 18.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.03.2012 um 17:43
796 mal angezeigt