Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schiesshorn, 2605 m.ü.M.

Route: Isla Stausee - Furggabödeli - Obersäss - Schiesshorn

Hannes80

Verhältnisse

28.03.2012
2 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse im Aufstieg, der tageszeitliche Anstieg der Lawinengefahr im steilen nach Südosten ausgerichteten Gipfelhang ist zu beachten. Derzeit kann direkt vom Gipfel abgefahren werden, eine Wechte gibt es nicht.
Abfahrt nicht nach 11.00h!
Äußerst lohnend ist in der Abfahrt die Querung unterhalb der Felswände des Schiesshorns auf ca. 2200m in die sehr steilen Nordhänge oberhalb des Tobels.Gute Pulverschneeverhältnisse hier, in den Tobel möglichst weit unten einfahren, daher in der Abfahrt stets Richtung links haltend.
Im Gipfelhang ist eine kleinere Nasschneelawine abgegangen an einem der Vortage.
Bleibt noch lange gut. Sämtliche Gipfel sind gespurt, auch Sandhubel, Valbellahorn und Amselflue.
Start um 08.00h am Stausee und gegen 10.00h am Gipfel, zurück im Tal um 11.00h nach ausgiebiger Gipfelrast.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schiesshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 24.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.03.2012 um 17:57
1438 mal angezeigt