Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hockenhorn, 3293 m.ü.M.

Route: Überschreitung Hockenhorn - Gitzifurggu - Leukerbad

Thömel

Verhältnisse

31.03.2012
6-10 Person(en)
ja
Hockenhorn noch recht kühl mit Nordwind. Abfahrt bis Lötschenpasshütte hart.
Aufstieg bis Gitzifurggu aufsulzend und angenehm zu gehen. Abfahrt ab Pt. 2980 um 13:15 Uhr der beschriebenen Route entlang bis Leukerbad hinunter mit 5cm Hammersülzli. Besser geht nicht.
Zwei grosse, spektakuläre Entladungen hoch vom Daubenhorn bis hinunter (Gemsfreiheit) ins Tal.
Bei gleichen Temperaturen bleibt das noch ein Weile gut.
Bei Flüealp nicht zu tief fahren und eher auf 2100m bleiben und von NO zum Pt. 2029 fahren wegen baldigem Schneemangel.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hockenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Endlich hat's geklappt mit der Gitzifurggu. Wetter, Schneeverhältnisse und natürlich das tolle Team mit Unterstützung aus Amerika waren heute top. Hat viel Spass gemacht, mit euch unterwegs zu sein. Herzlichen Dank an Chaspi, Ursula, Gabi, Harry, Britt, Tobi, Ändu, Erwin und Päscu.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.06.2012 um 21:21
1820 mal angezeigt