Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tscheischhorn (3019 m)

Route:

Paul Probst

Verhältnisse

25.01.2004
Aufstieg vom Val Bregalga. Sehr windverblasen mit vielen Windgangeln. Am Bödengrat Skidepot. Dann kurzer Abstieg vom Tscheischhorn-Südgipfel über den Nordgrat und Aufstieg im z.T. knietiefen Schnee über den Südgrat zum höchsten Punkt. Auf dem Gipfel relativ windig, aber schöne Fernsicht. Zu Fuss zurück zum Bödengrat und Direktabfahrt nördlich des Höh Büel-Rückens ins Val Bregalga. Leider hatte es einen etwa 10 cm dicken Bruchharschdeckel, was die Abfahrt etwas beeinträchtigte. Dafür Lawinengefahr "nur" mässig.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.01.2004 um 16:36
134 mal angezeigt
By|Sn|Vy