Verhältnisse - Detail

Gipfel: Panossiere

Route: von Fionnay nach Fionnay

Urs Kaufmann

Verhältnisse

10.04.2012
5 Person(en)
nein
So 8.4. Aufstieg von Fionnay im Schneetreiben dank einer nur halb eingeschneiten sehr guten Aufstiegsspur problemlos. Ohne eine solche Spur bei schlechter Sicht nicht einfach. Viele sind am So via Col des Avouillons ins Gebiet gelangt. Abfahrt von der Seitenmoräne sah steinig aus.
Mo 9.4. Tournelon Blanc bis Pkt 3636 oberhalb Col du Tournelon Blanc. Dort umgekehrt wegen aufkommendem Nebel. Spalten gut eingeschneit, gleichwohl am Seil aufgestiegen.
Di 10.4. Petit Combin bis Sattel 3563. Spalten gut eingeschneit. Aufstieg zum Sattel zu Fuss. Abfahrt bis Fionnay bei erstaunlich guten Schneeverhältnissen. Z.T etwas Bruchharst. Gegenaufstieg von 2000 bis 2140m (la Cougne) hat erste braune Stellen. Abfahrt wurde viel gemacht (auch von Heliskifahrern). Die steilen Stellen sind abgerutscht, dürfte im Aufstieg jetzt nicht mehr angenehm sein. Aber es schneit ja jetzt wieder...

Grand Combin: Couloir du Gardien ist noch sehr eisig.
Petit Combin: Abfahrt über Glacier des Follats wurde gestern viel gefahren.
Bis Fionnay hat es noch gut Schnee. Als erstes wird es beim Gegenaufstieg aper sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Panossiere Hütte hat uns gefallen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.04.2012 um 10:50
2289 mal angezeigt