Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Campo Tencia, 3072 m.ü.M.

Route: Piumogna - Giovanelli Couloir - Gipfel

Cavaldrossa

Verhältnisse

21.04.2012
3 Person(en)
ja
Die kürzlich erfolgten Niederschläge haben gewirkt: Ski angeschnallt bei den Rustici in der Piumogna. Auf gefrorener Unterlage über die Prati Gera Richtung Sommerweg. 2 kurze Abschnitte Ski getragen. Nach der Brücke in Sgnoi viel Schnee, knapp nicht tragend, jedoch ohne Mühe zu spuren.
Couloir: guter Trittschnee, ausser 20-30 m im oberen Teil, bei denen die Steigeisen gute Dienste leisteten.
Die Hänge oberhalb des Couloirs Richtung Ghiacciaio Grande erforderten zunehmend schwere Spurarbeit (30-50 cm Pulverschnee!).
Gipfel Flanke konnte mit Skis begangen werden, relativ wenig Stein Kontakt.
Abfahrt: obere 600 Hm herrlicher Pulver! Dann zunehmend Deckel, aber gut fahrbar. Couloir: Nasschnee, gut rutschbar. Von Böc di Comasné Nasschnee mit Bruchharst. Ab Brücke zu Fuss (der wenige Schnee ist in der Zwischenzeit weich geworden...).

Obschon relativ viel Neuschnee vorhanden war (30-50 cm) verblüffend ruhig: keine Wummgeräusche und keine Spontanlawinen.
Bei der Abfahrt im unteren Bereich des Couloir kleinere Nassschneerutsche (Tagesgang!).
JETZT zuschlagen! Nach den angekündigten Niederschläge nächste Woche muss neu beurteilt werden und die Spur wird verschwinden ;-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Campo Tencia (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute konnten die Rustici in der Piumogna problemlos mit dem Auto erreicht werden.
Besten Dank an Elena und Giò für die harte Spurarbeit. Es hat sich gelohnt!
Steigeisen und Pickel für das Couloir sehr nützlich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.04.2012 um 16:35
3292 mal angezeigt