Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rigi Kulm, 1798 m.ü.M.

Route: Alter Rigiweg, Geissrügge - Steigle

Ursula Hess

Verhältnisse

21.04.2012
5 Person(en)
ja
Der mit Metall- und Holztreppen ausgerüsteten Geissrügge enthält alten, guttrittigen Restschnee mit Spuren. Ab Chänzeli ist der Weg sowieso vielbegangen und gut gespurt bis zum Gipfel. Im Aufstieg teilweise kalter Wind - je länger der Tag, umso schöner das Wetter. Steigle schneefrei.
Gamaschen nicht nötig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rigi Kulm (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kontrastreicher Ausflug, vom Frühling in den Winter und wieder zurück in frühlingshafte Temperaturen am See. Die Rigi, ein genial aussichtsreicher Berg mit herrlichen Tiefblicken. Immer wieder lohnend, mit landschaftlich sehr reizvollen Zu- und Abstiegsvarianten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.04.2012 um 08:15
3227 mal angezeigt