Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rofanspitze (2259)

Route:

Ralf Hegner

Verhältnisse

24.01.2004
Verkürzung des Aufstiegs ab Maurach mit der Rofanbahn (10,50 Einzelfahrt), weiter über die Grubastiege zur Grubascharte und S-seitig, sonnig zum Gipfel.
Abfahrt Richtung Wiesing wurde viel befahren, hatte ca. 30cm Pulverschnee.
Wir sind nur die ersten 100 HM nach S abgefahren, dann Wiederaufstieg zur Grubascharte, Abfahrt durch die Gruba.
Dann geplantes Biwak in Schneehöhle.
Sonntag: nachmals 30-40cm Neuschnee, mit Wind.
Abfahrt,Geschiebe zurück über die Grubastiege zum Skigebiet und Abfahrt ins Tal (tadellos).
Samstag waren für die Abfahrt nach Wiesing wohl sehr gute Bedingungen, sie war gut besucht. Die Seekarspitze war pistenmäßig verspurt. Sonntags herrschte in den Steilhängen erhebliche Schneebrettgefahr (Neuschneemenge, Wind, fehlende Bindung, niedrige Temperatur).
Tendenz: siehe LLB!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.01.2004 um 11:43
129 mal angezeigt
By|Sn|Vy