Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rengghorn, 2104 m.ü.M.

Route: Ueber Rengglipass und den Nordgrat

Extreme Dreams

Verhältnisse

27.04.2012
2 Person(en)
ja
Aufstieg: Beste Verhältnisse. Wunderbar tragender Firn.

Abfahrt: Bei richtiger Zeiteinteilung und frühem Start, 6.00 Uhr, Gipfel um 9.00 Hatten wir eine herrliche Sulzschnee-Abfahrt.
In der Morgenberghorn Südwand sind infolge der starken Sonneneinstrahlung mehrere Wächten abgebrochen. Daraus entstanden Nasssschnee- Lawinen.
Kurz vor dem Rengglipass ist eine 100m lange Nassschnee-Lawine abgegangen. Der Anriss geht bis auf den Boden. (siehe Foto)
Im ganzen Saxeten Kessel hats noch 1-2m Schnee. Nach kalten Nächten noch gut zwei Wochen machbar. Wir haben nur 5 Minuten die Skis getragen, und das gehört bei den Frühjahrs-Skitouren dazu.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rengghorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Saxetental hat einen ganz besonderen Reiz. "Abgelegen" von den grossen Kurorten ist es ursprünglich geblieben. Hier findet man seine Ruhe. Ein U-förmiger Talkessel breitet sich vor einem aus. Im Süden vom langen Sulegg-Grat begrenzt, nach Westen die wilde Ostflanke der Schwalmeren, und auf der rechten Seite, Leissigengrat mit Morgenberghorn.

Lieblich liegt das Rengghorn zwischen Schwalmeren und Morgenberghorn am Talschluss. Dazwischen der Rengglipass, ein Uebergang von Saxeten ins Suldtal.

Hier werden unvergessliche Erinnerungen an Bergtouren wach. Diese haben einen bleibenden Wert. Den wir immer mit uns tragen werden. Helfen wir mit, diese herrliche Natur-Oase in Ihrem Ursprung zu bewahren.

Ich danke Paul für den schönen Tag. Bravo, du bist mit 66 Jahren immer noch top fit.
Wir wünschen allen gute Touren, und viel Spass.

Grüsse von
Paul und Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.05.2015 um 10:10
2466 mal angezeigt