Verhältnisse - Detail

Gipfel: Etzel, Rinderweidhorn, 1317 m.ü.M.

Route: ab Schindellegi

Roberto Maschio

Verhältnisse

28.04.2012
1 Person(en)
ja
Schönes, warmes Vorsommerwetter mit Temperaturen um die 20°C. Relativ starker Föhn, dank dem auch eine wunderbare Fernsicht herrschte und dem Schnee noch den „Rest“ gibt. Bis auf 20 – 30 Meter komplett schneefrei und sehr gut zu begehen.
Abstieg im Wald nach der Vorder Miesegg hat schlecht ersichtlichen Weg; Markierungen beachten!
Schöne Wanderung mit immer wieder faszinierendem Tiefblick zum Zürisee mit seinen Inseln Ufenau und Lützelau. Auch ist eine schöne Sicht nach Süden zu den Alpen zu geniessen.
Aufstieg zum Rinderweidhorn P.1317 ist auf den letzten Höhenmeter weglos.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Tour ist im Buch Zürcher Hausberge beschrieben. Ganze Tour hat ca. 21 km und einiges an Auf- und Abstiegen…
Information für Berggasthaus Etzel-Kulm unter: http://www.etzel-kulm.ch/
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.04.2012 um 17:01
2215 mal angezeigt