Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pischahorn, 2980 m.ü.M.

Route: Von Engi (Flüelapass-Strasse ca. 1880 m)

Urs41

Verhältnisse

28.04.2012
2 Person(en)
ja
Wetter schön; teilweise starker Föhn. Trotz klarer Nacht war der Schnee erst oberhalb ca. 2400 m tragfähig gefroren. Aufstieg (Start ca. 5.30 Uhr) trotzdem recht angenehm (Einsinktiefe 5 - 10 cm). Abfahrt (ca. 9 Uhr) über die steilen Hänge des Mattijisch Tälli sehr schön: Zuoberst hart, dann leicht aufgesulzt, zuunterst 10 cm gut fahrbarer Nassschnee. Trotz einiger Grasflecken genügend Schnee bis zur Passstrasse.
Im unteren Teil der Abfahrt löste man in steilen Hängen bei jedem Schwung kleine Nassschneerutsche aus.
Nach dem Ende der gegenwärtigen Erwärmung dürften perfekte Frühlingsverhältnisse zu erwarten sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pischahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 22.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Am Vortag waren wir ungefähr zur selben Zeit auf dem Jörihorn. Wetter ebenfalls schön; Schnee ab und retour bis Tschuggen (ca. 2000 m) tragfähig gefroren - also sehr gute Verhältnisse!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.04.2012 um 12:28
3166 mal angezeigt