Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairenstock, 2972 m.ü.M.

Route: Ab Fisetenpass, Rundtour via Tüfelsjoch

Martin Kuse

Verhältnisse

04.05.2012
3 Person(en)
ja
Fisetengrat stellenweise ausgeapert nach dem starken Föhn. Schnee hart bis zum Gipfel (keinerlei Neuschnee), auf der Abfahrt (Nordseite) dann wunderbar aufgefirnt.
Die Gletscher sind tief eingeschneit, kaum Spalten zu sehen.
Klausenstrasse offen bis Jägerbalm, kaum noch (und fauler) Schnee im Talboden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gemsfairenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tüfelsjoch Südseite: mit Ski bis obenhin möglich. Nach 11 Uhr schon sehr weich (Einstrahlung!). Wir sind die letzten 50 Hm mit Steigeisen direkt aufgestiegen und teils sehr tief eingesunken. Gute Verhältnisse auf der Nordseite, Klettersteigsicherung an Kette und vorhandenem Seil empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2012 um 16:05
3701 mal angezeigt