Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wilerhorn, 2004 m.ü.M.

Route: Pilgerweg ab Brienzwiler

Ursula Hess

Verhältnisse

08.05.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2003m
Kontrastreicher Morgen mit herrlichen Ausblicken.., der Himmel blau. Im Laufe des Vormittags zunehmende Schleierwolken.
Wege meist gut markiert und trocken, praktisch schneefrei bis P 1573. Ab hier muss ein riesiger Lawinenkegel überschritten und ein Erdrutsch überquert werden. Am Südhang steht jetzt wieder eine weiss-rote Markierungsstange, ab dort zu P 1825. Der Pfad im Wäldchen ist nicht durchgehend begangbar. Schneemassen fordern kurze südseitige Umgehungen im steilen, plattgedrückten Trockengras (rutschig). Die überschrittenen Schneefelder waren guttrittig.
Der kurze ENE-Grat zum höchsten Punkt vom Wilerhorn 2005.4 m war ebenfalls noch guttrittig nach 11 Uhr, wie aber mein Stock in einem Loch versank...hmmmm, haben wir wenige Schritte vor P 2005.4 m gewendet.
Im Abstieg konnten Schneefelder zum Abfahren genutzt werden.
Der Fluglärm an schönen Tagen ist nicht zu unterschätzen.
der Schnee wird schmelzen..., es wird aber dauern....
Bis Wiler Vorsess auf Strässchen gut mit Bike machbar - als Alternative.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wilerhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.05.2012 um 08:30
2847 mal angezeigt