Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden & Schärhorn, 3295 m.ü.M.

Route: Auf den Normalrouten

Patrick Mattioli

Verhältnisse

10.05.2012
1 Person(en)
ja
Generell gute Verhältnisse. Am Claridenhauptgipfel etwas heikel, Schärhorn problemlos. Alles gut eingeschneit. Passstrasse am Anfang etwas unangenehm mit viel Lawinenschnee. Abfahrt über vorder Chlus vorzuziehen, da hier noch knapp Schnee bis Jägerbalm.
Schlechtwetterfront am Samstag...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Start um 5:30 bei 7°C. Aufstieg zuerst etwa 10Minuten zu Fuss, kurz mühsam über Gleitschnee Lawinenreste, danach problemlos auf tragendem Deckel bis zum Skidepot. Zum Hauptgipfel gespurt. Am Schluss eine heikle Stelle, da Kette unter Wächte. Aber jetzt ist's ja gespurt. Zurück zum Skidepot und tolle Abfahrt bis Chammlihoren, aller auf tragenden Deckel. Nun steiler Aufstieg durch die SO-Flanke vom Schärhorn. Bereits sehr warm. Vom Skidepot in gutem Trittschnee zum Gipfel. Abfahrt in bereits sehr weichem Schnee die Flanke hinunter. Danach auf tragendem Deckel vom Chammlijoch bis oberhalb Griessbödemli auf etwa 2100m. Danach weich und klebrig ein leichter Aufstieg zum Chammli und dann weiter im Langlaufschritt zum Pass retour. Auf weichem Schnee über Vorder Chlus bis nach Jägerbalm hinunter. Wie immer tolle und recht fordernde Tour bei etwa 24Km Distanz und 2400Hm.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.05.2012 um 12:52
2338 mal angezeigt