Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glockhauser

Route:

Christoph S.

Verhältnisse

02.02.2004
Von Melag(1920 m) Richtung Norden zur Bergstation eines aufgelassenen Schleppliftes, dann nach rechts dem Sommerweg folgend ins Melagtal, nun wieder Richtung Norden bis in eine Höhe von ca. 2500 m, nach links (NO) in das Mitterkar abzweigen, ziemlich flach bis in eine Höhe von ca. 2850 m und von links über den Südrücken auf den Gipfel (3020 m).
Landschaftlich besonders schöne, sonnseitige Tour im hintersten Langtauferer Tal.
Zur Zeit schöner Pulverschnee, der sich mit der derzeitigen Erwärmung nicht lange halten wird. Tour ist zur Zeit wenig lawinengefährdet. Aufpassen muss man allerdings im Gipfelbereich, wo einige Steilstufen zu überwinden sind. Der steile Gipfelhang sollte gemieden werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.02.2004 um 12:01
156 mal angezeigt
By|Sn|Vy