Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bärenhorn 2932m, 2932 m.ü.M.

Route: Von der Sustenpassstrasse via Juzfad, Rossfirn zum Gipfel.

Baumii

Verhältnisse

19.05.2012
1 Person(en)
ja
Im Chlialptal müssen die Skis 2-3x kurz abgezogen werden, ansonsten durchgehende Schneedecke. Am frühen morgen griffig hart, auch ohne Harscheisen von unten bis oben problemlos machbar. Abfahrt dann auf der "Originalroute" wie im zentralschweizer Skitourenführer beschrieben (Route 575). Oben super, ganz leicht aufgesulzt, Einfahrt in Juzfadstock Steilhang zum kotz...schwerer Schnee inkl. Lawinenkegel zum queren!
Keine, tageszeitliche Erwärmung beachten.
Sicherlich noch eine Weile machbar, Tragestrecken werden halt einfach länger.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bärenhorn 2932m (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Um diese Jahreszeit eher noch früher weglaufen als ich (05:40), dann sind die Verhältnisse evtl. bis ganz runter noch hart und griffig!?
Anonsten tolle kurze Tour in grandioser Landschaft!
Übrigens, noch einen gruss ins Aargau an die zwei freundlichen Skitürler am Gipfel! Hoffe, ihr seid gut durch den Pflotsch unten raus gekommen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.05.2012 um 18:05
1609 mal angezeigt