Verhältnisse - Detail

Gipfel: Heubatspitze , Kleiner Daumen 2191 m

Route:

Kristian

Verhältnisse

02.02.2004
Aufstieg von Hinterstein über die Eggalpe zur mit Ski zur Heubatspitze. und weiter zu Fuß über den Nordwestgrat auf den Kleinen Daumen (Teilstück des Hindelanger Klettersteiges). Abfahrt vom Kleinen Daumen nach Süden und Osten über die Nicken- und Möslealpe nach Hinterstein.
Der Föhn hat in der Nacht auf Sonntag schlimm geütet und hat dem Schnee im Wald unterhalb der Eggalpe schwer zugesetzt. Oberhalb der Waldgrenze gibt es kaum noch Pulverschnee sondern Bruschharsch und windverpressten Schnee.
Die Bedingungen am Nordwestgrat waren trotz Föhnsturm recht gut. Der Grat und die Klettersteigpassagen sind fast schneefrei.
Bei der Abfahrt gabs unterhalb der Nickenalpe üblen Pappschnee, weiter oben meist windgepressten Schnee.
Wer zum Kleinen Daumen aufgestiegen ist, sollte auf jeden Fall die Abfahrt über die waldfreie Südostflanke zum Giebelhaus wählen. Dort wird es wohl bald Firn geben.
Auf der Westseite hat der Sturm eine Eislamelle freigelegt, welche einen denkbar schlechten Untergrund für kommende Schneefälle bilden kann.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.02.2004 um 16:24
293 mal angezeigt
By|Sn|Vy