Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grand Combin de Grafeneire, 4314 m.ü.M.

Route: Südwand ab Valsorey

Alex Dirigo

Verhältnisse

17.05.2012
1 Person(en)
ja
Hüttenzustieg Valsorey-Hütte: Man kann die Ski auf ca. 2550m anschnallen.
Gipfelaufstieg: Ab ca. 3200m lagen je nach Windeinfluss bis 20cm Neuschnee auf harter Unterlage. Bis ca. 3400m bin ich mit Ski aufgestiegen, dann zu Fuß. In der Südwand habe ich die direkte Route zum Gipfel gewählt, kurz vor dem Gipfel war eine vereiste Barriere zu überwinden, aber kaum Felskontakt. In der Südwand war der Schnee pulvrig, im oberen Teil lagen sogar bis ca. 30cm guter Pulver! Die Südwand eignet sich aber eher nicht für eine Pulverabfahrt, man stieß im Aufstieg immer wieder auf Felsen durch. Ich habe mich daher gegen die Abfahrt über die S-Wand entschieden.
Abfahrt über die NW-Wand des Combin de Valsorey:
Vom Valsorey-Gipfel sah ich, dass der Ausstiegsgully zwar wie üblich blank ist, der Rest der Wand aber in einem erstaunlich guten Zustand! Daher bin ich dann vom Grafeneire direkt zum seitlichen Einstieg auf ca. 4060m (auf LK gut zu erkennen) der NW de Valsorey. Es folgte eine gigantische Abfahrt: Die oberen 2/3 Pulver, z.T. mit leichter Kruste, die sich problemlos zerstoßen ließ. Das untere Drittel hart, aber guter Grip. Die Abfahrt vom Col des Maisons Blanches hatte oben noch angefeuchteten Pulver, ansonsten schönen Sulz bis in die Mulde bei P. 2510. Die auf der Skitourenkarte eingezeichnete Skiroute hatte keinen Schnee mehr, daher bin ich zu P. 2510 abgefahren und dann zu Fuß so gut es ging dem alten Penna-Hüttenweg ins Tal gefolgt. Da man diesen Weg immer wieder verliert, gings aber meist querfeldein zum Valsoreyhüttenweg (ca. 2050m).
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grand Combin de Grafeneire (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Am Mittwoch Abend beim Hüttenzustieg herrschte noch ungemütliches Wetter (leichte Schneeschauer, Nullgradgrenze auf 2100m, oben Nebel und Sturm), und in der Hütte war es auch nur knapp über Null, brr. Aber es hat sich gelohnt!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.05.2012 um 09:42
2330 mal angezeigt