Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stauberenkanzel, 1860 m.ü.M.

Route: Ueber den Osthang

summit

Verhältnisse

19.05.2012
2 Person(en)
ja
Wetter schön und warm, ab Stauberenfirst zügiger Südostwind. Weg vom Tal weg meist trocken. Im unteren Teil ist ein Tobel von Lawinen in Mitleidenschaft gezogen worden, aber dennoch gut zu queren gewesen. Oberhalb der Vorderalp P. 1309 an einer Stelle noch Lawinenreste zu queren. Der Neuschnee von dieser Woche war in den Südhängen schon weggetaut. Die Stauberenkanzel haben wir wegen der nord- und ostseitigen Schneefelder südlich auf Wegspuren umgangen. Am Klettersteigeinstieg vorbei kamen wir so zum "Wändchen". Bis zum Gipfel schneefrei. In den höheren Alpsteinlagen liegt noch eine Menge Schnee. Der Fälensee ist noch weitgehend zugefroren! Die Verbindung Hoher Kasten zur Stauberen ist gemäß Hompage der Kastenbahn noch geschlossen.
Zum Wochenanfang Wetterverschlechterung.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Einkehr im Berggasthaus Stauberen, Talfahrt mit der Seilbahn 15 SFR/Person

mehr unter: http://www.hikr.org/user/alpstein/


Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.05.2012 um 10:14
1540 mal angezeigt