Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tête de Javerne (Bex)

Route:

Paul Peyrot

Verhältnisse

02.02.2004
Vom kleinen Örtlein Frenières oberhalb von Bex aus geht es durch den Wald und über Waldwiesen auf den Grad hoch über dem Rhonetal. Obwohl auf der Skitourenkarte so eingezeichnet, ist auf diesem Weg der Gipfel der Croix de Javerne nur etwas umständlich zu erreichen, da ca. 200 Höhenmeter unter dem Gipfel eine recht tiefer Gratscharte umgangen werden muss.

Sehr schöne kurze Tour, mit tollen Hängen der Exposition NE. Lawinensicher.
Bleibt noch lange gut.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.02.2004 um 17:06
228 mal angezeigt
By|Sn|Vy